COVID-19-Prävention

Wir wollen, dass Sie gesund bleiben.

So bleiben wir gesund.

Nach jeder Fahrt werden unsere Reisebusse gereinigt und Kontaktflächen desinfiziert.

 

Händedesinfektionsspender in jedem unserer Reisebusse.

Kürzere Intervalle beim Lüftungsfiltertausch sowie beim Klimaanlagenservice.

Einweghandschuhe und Mund-Nasen-Schutz werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt.

Die erste Reihe hinter dem Fahrer wird freigehalten.

Unsere Fahrer tragen während der Fahrt einen Mund-Nasen-Schutz, wenn die erste Reihe hinter dem Fahrer nicht freigehalten werden kann und somit der Mindestabstand unterschritten wird. 

 

Unsere Fahrer tragen während dem Ein- und Ausstieg einen Mund-Nasen-Schutz, wenn der Mindestabstand unterschritten wird.

Pausen werden zum Durchlüften genutzt.

Klimaanlage und Lüftung werden vorzugsweise im Frischluftmodus betrieben. Kompletter Luftaustausch im Bus alle 3 bis 4 Minuten (7.000 qm/Std.)

Wenn möglich, verzichten wir auf eine Vollauslastung.

Im WC werden Reinigungs- und Desinfektionsmittel bereitgestellt und wir verwenden ausschließlich Einweghandtücher.

Kaffee und Teeküche wird mit Einweggeschirr und einzelverpackten Portionen bestückt.

Wie können Sie helfen gesund zu bleiben?

  • Halten Sie beim Ein- und Aussteigen Abstand.
  • Tragen Sie im Reisebus Ihren Mund-Nasen-Schutz.
  • Vermeiden Sie das Händeschütteln.
  • Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit Seife oder einem Desinfektionsmittel.
  • Husten und niesen Sie in ein Taschentuch oder in die Armbeuge.
  • Fahrgäste, die krankt sind, oder sich unwohl fühlen, bitte nicht in den Bus steigen.

IMPRESSUM               DATENSCHUTZ              LOGIN              DOWNLOAD

 

Bösch Reisen GmbH & Co KG

6890 Lustenau / AUSTRIA

Hagstraße 23

T +43 (0) 55 77 / 82 666

office@boeschreisen.at

www.boeschreisen.at

  • Facebook
  • LinkedIn
  • Instagram